Home

Spread the love

Trailer

Der Film

Bakker, der in Deutschland bei Suhrkamp verlegt wird. Zum ersten Mal verfasste Nanouk Leopold (Brownian Movement) das Drehbuch zu einem ihrer Filme nach einer fremden Vorlage. Christoph Schröder hielt nach der Filmpremiere im Tagesspiegel fest: „Der Film steht der Romanverlage an Lakonie nicht nach“, und beschrieb ihn als ein „Drama mit großer Wucht.“ Der Hauptdarsteller Jeroen Willems, der überraschend nach den Dreharbeiten verstarb, spielt in OBEN IST ES STILL eine seiner letzten Rollen. Uraufgeführt wurde die niederländisch-deutsche Koproduktion im Panorama der 63. Internationalen Berliner Filmfestspiele 2013; sie eröffnete die Reihe „Panorama Special“.

filmstill

Roman

»Genau in der Beobachtung von Mensch und Natur, subtil in der Anspielung und von zärtlicher Skurrilität, entwickelt Bakkers trockener, lakonischer Erzählstil von der ersten Seite an einen unwiderstehlichen Sog. Unversehens findet man sich mit einem wortkargen Bauern inmitten von Milchkühen, Texel-Schafen, einer Nebelkrähe und zwei Eseln an die großen Fragen des Lebens erinnert und versteht, dass Komik und Tragik, Witz und Wehmut, oben und unten unauflöslich zusammengehören.«

SUHRKAMP

Biografien

 

NANOUK LEOPOLD (BUCH & REGIE)   •   JEROEN WILLEMS (HELMER)   •   HENRI GARCIN (VATER)   •   MARTIJN LAKEMEIER (HENK)  •  WIM OPBROUCK (MILCHFAHRER)

 

Geboren am 25. Juli 1968 in Rotterdam. Studium an der Willemde- Kooning-Akademie für Kunst in Rotterdam (1987-1992) und anschließend an der Niederländischen Film- und Fernsehakademie in Amsterdam (1994-1998). Texte für „Skrien“ und „De Filmkrant“. Kurzfilme Fishy (gemeinsam mit Froukje Tan, 1994), Weekend (Abschlussfilm, 1998; Tuschinski Award, Niederländisches Filmfestival), Marseille 1-2 (1998), Max Lupa (1999, für den TV-Sender VPRO).

 

LANGFILME

2000

ÎLES FLOTTANTES · Spielfilm, 85 Min., 35mm · Preise: Offizielle Auswahl Tiger Award Competition IFF Rotterdam 2001; Nominiert für den Preis der niederländischen Filmkritik 2001, Utrecht; Preis der Stadt Utrecht 2001; J. Jordaan Award der Art Foundation of Amsterdam 2002

2002

LA GRANDE GUERRE · TV-Adaptation des Theaterstücks von Hotel Modern für AGAT Film/Arte, 50 Min.

 

WEITER »

Kino & DVD

SEIT 13. JUNI 2013 IM KINO

Alle Kinos und Spielzeiten finden Sie auf unserer
TERMINLISTE »

 

JETZT AUF DVD

OBEN IST ES STILL ist ab sofort im Fachhandel oder
im DELICATESSEN ONLINE SHOP » erhältlich.

Pressestimmen

PRESSESTIMMEN

»Atmosphärisch intensiver kann Kino nicht sein!«

  BR KINO KINO

»Ein sanft rhythmisierter Reigen des Verzichts.«

  TAZ

»Ein wunderbarer Vater-Sohn-Film!«

  DIE ZEIT

»Einer der großen Filme dieses Jahres!«

  SÄCHSISCHE ZEITUNG

»Ein zarter Film in einem Umfeld, das von Härte geprägt ist.«

  EPD FILM

WEITER »

Credits